Rathaus: Überprüfung der elektrischen Anlagen

29.08.2017

Verwaltung von Freitagmittag
bis Montagfrüh nicht erreichbar

Die elektrischen Anlagen im Rathaus der Stadt werden in Kürze einer technischen Überprüfung unterzogen. In der Folge werden alle Server heruntergefahren und die Hauptstromversorgung abgeschaltet. Während dieser gesetzlich vorgeschriebenen Überprüfung ist die Verwaltung praktisch nicht erreichbar, eine Kontaktaufnahme ist weder telefonisch, noch per Fax oder via E-Mail möglich. Für die Maßnahme ist der Zeitraum vom 1. September, 12 Uhr bis zum 4. September, 7 Uhr vorgesehen. In besagtem Zeitraum, also von Freitagmittag bis Montagfrüh, wird auch die Internetpräsenz der Stadt Altenburg (www.altenburg.eu) abgeschaltet.
Darüber hinaus teilt die Stadtbibliothek mit, dass sie am Freitag, 1. September, nur von 10 bis 12 Uhr geöffnet sein wird. Weil auch die Server der Bibliothek heruntergefahren werden, wäre ein regulärer Betrieb an dem Freitagnachmittag nicht möglich.
Die Bürger werden um Verständnis gebeten.


↑ nach oben

Weiteres Aktuelles...
Neue Runde „Satt statt platt“
Druckleitungsbau zum Klärwerk
Rückblick auf den Denkmaltag
175 Jahre Bahnverbindung nach Leipzig
Wandelkonzert „500 Jahre Reformation“
Geldgeber für Friedhofskapelle gesucht
Neue Galerie eröffnet
Denkmaltag: Kreativmesse im Marstall
Restauratoren und Museen kooperieren
Reger Betrieb im Wahlbüro im Rathaus