Neue Galerie eröffnet

08.09.2017

Hobbymaler zeigen „Vielfalt
des Altenburger Landes“

Neue Galerie Die „Künstlergruppe Altkirchen“ zeigt die Vielfalt des Altenburger Landes. (Fotos: Ronny Seifarth)

Im altehrwürdigen Altenburger Rathaus ist am vergangenen Donnerstag eine neue Galerie eröffnet worden. Oberbürgermeister Michael Wolf begrüßte die ausstellenden Künstler und interessierte Besucher. Die neue Galerie wird von der „Künstlergruppe Altkirchen“ gestaltet, die seit dem Jahr 2000 besteht. Kennengelernt haben sich die Kreativen bei einem Kurs der Volkshochschule in Schmölln, welcher von Sabine Ziergiebel geleitet wurde.
Unter dem Titel „Vielfalt des Altenburger Landes“ zeigen die Hobbymaler nun bis zum 24. November 2017 eine Auswahl ihres künstlerischen Schaffens in der 2. Etage des Altenburger Rathauses. Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten des Rathauses von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 9 bis 18 Uhr und am Freitag in der Zeit von 9 bis 14 Uhr zu besichtigen.


↑ nach oben

Weiteres Aktuelles...
Neue Runde „Satt statt platt“
Druckleitungsbau zum Klärwerk
Rückblick auf den Denkmaltag
175 Jahre Bahnverbindung nach Leipzig
Wandelkonzert „500 Jahre Reformation“
Geldgeber für Friedhofskapelle gesucht
Denkmaltag: Kreativmesse im Marstall
Restauratoren und Museen kooperieren
Reger Betrieb im Wahlbüro im Rathaus
Schwimmhalle