<<< zurück vor >>>
Magdalenenstift

17. Magdalenenstift

Das die Dächer überragende Freiadlige Magdalenenstift wurde 1665 als Witwensitz für die Herzogin Magdalena Sybille gebaut. Da diese aber vor ihrem Gemahl starb, schenkte Friedrich II. das Gebäude einer Stiftsgründung zur Erziehung adliger Töchter und als Ruhesitz adliger Damen.


16. Zwinger und hinteres Torhaus
<<< zurück
18. Rote Spitzen
vor >>>

↑ nach oben

Informationen für Behinderte einschalten