<<< zurück vor >>>
Pohlhof

30. Pohlhof

Der Pohlhof (um 1500) war ein alter Freihof und damit von den städtischen Lasten befreit. Das mit einem Renaissance-Treppengiebel geschmückte Gebäude ist Geburts- und Sterbehaus des größten Sohnes der Stadt Altenburg, Bernhard August von Lindenau.


29. Wettinerstraße
<<< zurück
31. Landratsamt
vor >>>

↑ nach oben

Informationen für Behinderte einschalten