Rückblick auf die Frühlingsnacht

28.03.2018

Gewimmel in den Gassen

Frühlingsnacht In der neuen Tourismusinformation wurde Marmelade gekocht.

Wenn zu Beginn der schönsten Jahreszeit in Altenburg zur Frühlingsnacht geladen wird, dann lassen sich die Besucher nicht lange bitten. Und so war am vergangenen Freitag der von den Organisatoren erhoffte Andrang in der Innenstadt zu verzeichnen. Die Trommler von Como Vento hatten für den lautstarken Auftakt gesorgt, die Händler der Altstadt lockten wie angekündigt mit Angeboten für alle Sinne. Gewimmel in den Gassen, schaulustige Massen – Einheimische und auswärtige Gäste gingen im Stadtzentrum auf Entdeckungsreise.


Frühlingsnacht Viele Schaulustige bei den Modeschauen im Modehaus Fischer. (Fotos: Silke Arnold)

Modenschauen, Spiele, Musik und vieles mehr: Wer etwas erleben wollte, kam auf seine Kosten. Ein Dankeschön gebührt allen teilnehmenden Gewerbetreibenden und den Sponsoren – der Erfolg hat bekanntlich viele Väter.

↑ nach oben

Weiteres Aktuelles...
Tausende am Denkmaltag unterwegs
Galerie im Rathaus
Belegschaftsversammlung
Ungewöhnlich viele Hochzeiten im August
Bürgernahe Verwaltung
Hohes Etatdefizit prognostiziert
Die Ewa informiert
Denkmalschutzpreis für Meißnerstraße 11
Die Stadtbibliothek informiert
Fotowettbewerb der Stadt läuft