Städtepartnerschaftsfeier „Thübadsch“

11.06.2018

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

v.l.n.r.: Volker Kibisch, Thomas Knechtel, Susanne Stützner (Altenburg) und Jess Haberer (Offenburg) (Foto: Silke Arnold)

Wie war das noch damals? Wie fing alles an? Welche Kontakte gab es in den drei Jahrzehnten der Städtepartnerschaften mit Offenburg und Olten? Welche Besuche sind besonders in Erinnerung geblieben? Um diese Fragen zu beantworten, arbeiten sich Jess Haberer (Offenburg) und Volker Kibisch (Altenburg) derzeit durch einen Berg archivierter Zeitungsartikel, Besuchsabläufe, Fotos und viele andere Unterlagen.
Von diesen Erinnerungen, Erlebnissen und Begegnungen wollen die beiden Moderatoren zum Bürgerfest „THÜBADSCH“ (Thüringisch-Badisch-Schweizerische Kulturfete) am 30. Juni 2018 auf dem Marktplatz Altenburg berichten. Die Stadt Olten wird im Moderatorenteam durch Ursula Tschan vertreten sein, die sozusagen „fernmündlich“ an den Vorbereitungen teilnimmt. Dabei können beide an die Erfahrungen von 2008 anknüpfen, denn schon damals moderierten sie das 20-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Offenburg und Altenburg.
Jess Haberer, Offenburger Urgestein und von der „ersten Stunde dabei“ zum bevorstehenden Jubiläum: „Es sind die Menschen, die eine Städtepartnerschaft ausmachen. Wenn dazu der politische Wille ein starkes Fundament abgibt, kann diese Verbindung für Generationen Früchte tragen“. Und Volker Kibisch, der Leiter des Altenburger Folkloreensembles und ebenfalls in Altenburg kein Unbekannter, meint dazu: „Ich freue mich auf die Begegnungen mit unseren Partnerstädten. Mit den Jahren sind sehr intensive Kontakte in die Städte Offenburg und Olten aufgebaut und gepflegt worden. Man freute sich auf das Wiedersehen und die vielen gemeinsamen Erlebnisse, die vor uns liegen.“
Bereits seit 22. Mai 2018 läuft das Quiz zur Städtepartnerschaft, an dem sich 14 Innenstadthändler beteiligen, in deren Schaufenstern und Geschäften Fragen und Antworten zu den Städten Offenburg und Olten ausgehängt sind (die Pressestelle berichtete). Bis zum 28. Juni besteht noch die Möglichkeit, die ausgefüllten Teilnahmebögen in die Losboxen in der Tourismus-Information Altenburger Land, Markt 10 und im Ratskeller einzuwerfen. Die attraktiven Preise werden im Rahmen des Bürgerfestes verliehen.
Das Städtepartnerschaftsjubiläum mit Offenburg und Olten wird vom 29. 6. – 1.7.2018 in Altenburg mit 250 Gästen aus beiden Städten gefeiert.


↑ nach oben

Programm
Downloads
Programmflyer (application/pdf 7.4 MB)
Weiteres Aktuelles...
Fortbildung zum Thema Datenschutz
Aktionen zur Weg-Werf-Woche
Große Beteiligung am Vorlesetag
Kein Neujahrsempfang im Januar
Piererstraße: Stadt bietet Grundstück an
Sachsen-Franken-Magistrale: Nächste Bauetappen
Erinnerungskultur
Information für Eltern von Schulanfängern
Fotowettbewerb: Preisträger ermittelt
Sirenen der Stadt modernisiert