Internationaler Skat-Cup im Goldenen Pflug

27.07.2018

Kartenspieler reisten aus
ganz Deutschland an

Skat-Cup Am vergangenen Wochenende reisten Kartenspieler aus ganz Deutschland an. (Fotos: Ronny Seifarth)

Am vergangenen Wochenende war Altenburg wieder einmal das Mekka für Kartenspieler aus ganz Deutschland. Der DSkV (Deutscher Skatverband e. V.) richtet den „4. Internationalen Skat-Cup“ aus. In der Stadthalle Goldener Pflug, die sich in der Vergangenheit schon mehrfach als Austragungsort für derartige Großereignisse bewährt hat, nahmen mehr als 300 Teilnehmer die Karten in die Hand, darunter auch einige Rommee-Spieler.
Oberbürgermeister André Neumann hatte die aus weiten Teilen Deutschlands angereisten Kartenfreunde begrüßt und sie ermuntert, den Aufenthalt in der Skatstadt auch dazu zu nutzen, sich wenigstens einige der vielen Altenburger Sehenswürdigkeiten anzuschauen. DSkV-Präsident Peter Tripmaker freute sich über die Rekordbeteiligung und bescheinigte der Stadt, erneut ein guter Gastgeber gewesen zu sein.


↑ nach oben

Weiteres Aktuelles...
Friedhofskapelle
28. Thüringische Orgelakademie
Vereinsvertreter am Runden Tisch
Denkmalschutz: Chance auf Fördermittel
Stadtverwaltung
Italien in Altenburg?
Erfolgreiche Ausbildung absolviert
Denkmalschutzpreis der Stadt Altenburg
Vernissage beim Kulturbund
Inselzoofest am 4. August