Inselzoofest am 4. August

31.07.2018

Bunter Nachmittag für Jung und Alt

Inselfest18

Am ersten Sonnabend im August sind wieder alle kleinen und großen Freunde des Inselzoos in Altenburg zu einem unterhaltsamen Nachmittag eingeladen.
Gleich an der Brücke empfängt ein Stelzenläuferteam die Gäste und zaubert phantastische Ballonfiguren. Danach bietet sich dann ein Rundgang durch den Inselzoo an. Hier gibt es an diesem Tag natürlich die tierischen Bewohner, aber auch allerhand extra für diesen Tag vorbereitete Überraschungen zu erleben.
Die Kindershow mit „Clown Silli““ verspricht Spaß für Klein und Groß. Am Stand des Tierschutzvereins Altenburger Land können sich Besucher über Initiativen informieren und beim Verein „Hoffnung für Wildenten, Schwäne und Co“ neben diesen zusätzlich an einem Quiz beteiligen.
Wer gern bastelt, kann dies beim Spielmobil „Spieleteam“ tun. Hier zaubern die Mitarbeiter den Kindern mit Schminke lustige oder kreative Tier-Gesichter. Der Verein „Igelhilfe“ bereichert das Fest auch in diesem Jahr mit seiner Tombola und wie in jedem Jahr mit seinem reichen Pflanzenangebot.
Der Falkner Schulze zeigt hautnah seine handaufgezogenen Eulen. Wer sich traut, darf sie unter dem strengen Auge des Falkners auch einmal vorsichtig berühren. Mit einer Bootsfahrt auf den Großen Teich lässt sich der Nachmittag noch abrunden.
Der Inselzoo freut sich am 4. August auf zahlreiche Gäste. Der Eintritt ist frei, jedoch nimmt das Team des Inselzoos an diesem Tag gern die Spenden der Besucher entgegen, die für eine weitere Verschönerung des Inselzoos verwendet werden.


↑ nach oben

Weiteres Aktuelles...
Friedhofskapelle
28. Thüringische Orgelakademie
Vereinsvertreter am Runden Tisch
Denkmalschutz: Chance auf Fördermittel
Stadtverwaltung
Italien in Altenburg?
Erfolgreiche Ausbildung absolviert
Denkmalschutzpreis der Stadt Altenburg
Vernissage beim Kulturbund
Stadtbibliothek