Bürgernahe Verwaltung

03.09.2018

Oberbürgermeister startet
Bürgersprechstunde und digitale Fragestunde

Oberbürgermeister André Neumann Oberbürgermeister André Neumann

Eines der zentralen Anliegen des neuen Stadtoberhaupts ist die Verbesserung der Kommunikation zwischen der Verwaltung und den Einwohnern Altenburgs. Am 17. September 2018 startet Oberbürgermeister André Neumann zwei wiederkehrende Gesprächsformate, die es Einwohnern ermöglichen, ihre Anfragen und Probleme direkt mit dem Stadtoberhaupt zu besprechen.

Um 18 Uhr wird André Neumann für etwa eine halbe Stunde in einer „digitalen Sprechstunde“ auf Facebook für Fragen und Hinweise zur Verfügung stehen. Zurzeit arbeitet die Stadtverwaltung Altenburg an einem eigenen Facebook-Auftritt zur Information von Nutzern. Die Präsenz in dem sozialen Netzwerk soll am 10. September 2018 öffentlich nutzbar sein (URL: www.facebook.com/StadtAltenburg). Eine Woche nach dem Startschuss der Facebook-Präsenz soll die Plattform auch interaktiv gestaltet werden. Der Oberbürgermeister wird im Rahmen eines Live-Streams über das neue Format berichten. Die Nutzer können sich über die Kommentarfunktion des Live-Streams mit Fragen an das Stadtoberhaupt wenden, die dieser dann nach Möglichkeit direkt beantwortet oder – bei weiterem Klärungsbedarf – im Nachgang.

Ab 19 Uhr desselben Tags können Einwohner zu einer einstündigen Sprechstunde ins Rathaus kommen. Im Kleinen Ratssaal stehen der Oberbürgermeister und sein Referent für Anliegen aus der Einwohnerschaft zur Verfügung.

Beide Angebote sind monatlich angelegt und sollen künftig immer am ersten Dienstag des Monats zur Verfügung stehen.

Ab dem ersten Quartal 2019 sind darüber hinaus mindestens einmal jährlich in der Innenstadt sowie den Stadtteilen Altenburg-Nord, Altenburg-Südost und Altenburg-West Einwohnerversammlungen geplant. In den Ortsteilen sollen gemeinsame Veranstaltungen mit den Ortsteilräten für die Unterrichtung der Einwohner genutzt werden.

Wer nicht auf die Informations- und Gesprächsangebote der Stadtverwaltung warten kann oder möchte, nutzt am besten in den allgemeinen Dienstzeiten der Stadtverwaltung das Bürgertelefon (Rufnummer 03447 594900) oder generell die zentrale E-Mail-Adresse der Stadtverwaltung Altenburg
info@stadt-altenburg.de.
Altenburgs Stadtoberhaupt André Neumann sagte dazu: „Wer wie ich von dem Wunsch nach einer transparenten und nah am Bürger agierenden Verwaltung spricht, der muss auch die notwendigen Möglichkeiten dafür schaffen. Deshalb war es mir ein besonderes Anliegen, schon kurz nach meinem Amtsantritt verlässliche Strukturen zu schaffen, die es Einwohnern ermöglichen, sich mit Fragen und Hinweisen direkt an den Oberbürgermeister zu wenden. Ich bin überzeugt davon, dass die Einrichtung einer festen Bürgersprechstunde zu arbeitnehmerfreundlichen Zeiten sowie das digitale Angebot geeignete Formen darstellen, neben der ohnehin vorgesehenen Einwohnerversammlung im Gespräch zu bleiben. Die digitale Sprechstunde ist für mich eine wichtige Ergänzung, da ich davon überzeugt bin, dass man für die unterschiedlichen Einwohnergruppen auch verschiedene Möglichkeiten der Kommunikation anbieten muss.“


↑ nach oben

Weiteres Aktuelles...
Tausende am Denkmaltag unterwegs
Galerie im Rathaus
Belegschaftsversammlung
Ungewöhnlich viele Hochzeiten im August
Hohes Etatdefizit prognostiziert
Die Ewa informiert
Denkmalschutzpreis für Meißnerstraße 11
Die Stadtbibliothek informiert
Fotowettbewerb der Stadt läuft
Friedhofskapelle