„Kürbisfinale“ am 30. Oktober

22.10.2018

Kürbisspaß für Groß und Klein

Kürbisfinale Viele Gewerbetreibende nutzen in diesen Tagen Kürbisse für die Schaufenstergestaltung. (Fotos: Ronny Seifarth)

Seit Mitte Oktober leuchtet die Altenburger Innenstadt kürbis-orange. Viele Gewerbetreibende der Altenburger Innenstadt haben sich zusammengetan und gestalteten ihre Schaufenster kreativ mit dem beliebten Herbstgemüse. Zusätzlich erwarten die Kunden bis zum „Kürbisfinale“ am 30. Oktober (Dienstag vor dem Reformationstag) zahlreiche Aktionen, Rabatte und besondere Angebote.

Das Kürbisfinale am 30. Oktober bildet den ereignisreichen Abschluss der Kürbiswochen. Ab 15 Uhr kommen insbesondere Familien bei zahlreichen Attraktionen auf dem Altenburger Markt und in den umliegenden Geschäften auf ihre Kosten. Hüpfburg, Live-Koch-Show, Bastelspaß, Kinderschminken, Tombola, Kürbis-Kegeln, Modenschau, Rabatte würfeln, Buttons gestalten, ein Wettbewerb für geschminkte und verkleidete Kinder um den Titel „Kürbisprinz“ beziehungsweise „Kürbisprinzessin“ und einiges mehr erwarten die Gäste bis in die Abendstunden. Musikalische Umrahmung und herbstliche Speiseangebote der Altenburger Gastronomie runden das unterhaltsame Angebot ab.
Bereits am Vormittag lohnt sich ein Besuch auf dem Hauptmarkt. Aufgrund des nachfolgenden Feiertages findet der Frischemarkt nämlich bereits an dem Dienstag statt.


↑ nach oben

Weiteres Aktuelles...
Fortbildung zum Thema Datenschutz
Aktionen zur Weg-Werf-Woche
Große Beteiligung am Vorlesetag
Kein Neujahrsempfang im Januar
Piererstraße: Stadt bietet Grundstück an
Sachsen-Franken-Magistrale: Nächste Bauetappen
Erinnerungskultur
Information für Eltern von Schulanfängern
Fotowettbewerb: Preisträger ermittelt
Sirenen der Stadt modernisiert