Wasserspiel auf dem Markt

22.10.2018

Viele Vorschläge gesammelt

(Foto: Ronny Seifarth)

Auf dem Altenburger Markt soll voraussichtlich ab kommendem Jahr ein Wasserspiel für Abwechslung und mehr Aufenthaltsqualität sorgen. Zur Inspiration für die eigenen Bemühungen bat die Stadt alle Altenburgerinnen und Altenburger um die Einsendung von Fotos. „Wer hat Ideen für ein Wasserspiel?“, so lautete die Frage.
Die Einsendungsfrist endete mit den Herbstferien, nun fand die Auswertung statt. Ergebnis: Mehr als zwanzig konkrete Vorschläge wurden bis Mitte Oktober bei Facebook, per Mail und per Post ins Rathaus übermittelt. Viele Altenburgerinnen und Altenburger schickten gleich mehrere Fotos aus Städten, die sie kürzlich besucht hatten.
Klar wurde, dass ein Wasserspiel für die meisten Teilnehmer eine wesentliche Bereicherung des Marktes darstellt und gerade für Kinder eine willkommene Abwechslung bietet.
Die gesammelten Einsendungen werden nun dem Bauausschuss der Stadt präsentiert, um Favoriten zu bündeln und weitere Schritte Richtung Umsetzung zu gehen.


↑ nach oben

Weiteres Aktuelles...
Fortbildung zum Thema Datenschutz
Aktionen zur Weg-Werf-Woche
Große Beteiligung am Vorlesetag
Kein Neujahrsempfang im Januar
Piererstraße: Stadt bietet Grundstück an
Sachsen-Franken-Magistrale: Nächste Bauetappen
Erinnerungskultur
Information für Eltern von Schulanfängern
Fotowettbewerb: Preisträger ermittelt
Sirenen der Stadt modernisiert