Besucherandrang auf der Feuerwache

09.05.2019

Wasser marsch

165 Jahre Feuerwehr Wasser marsch! (Foto: Ronny Seifarth)

Wenn die Feuerwehr zum Feiern auf die Feuerwache ruft, dann lassen sich die Besucher auch von schlechtem Wetter nicht abschrecken. Und so kamen am Sonnabend, der regnerischen Witterung zum Trotz, viele Interessierte aus Stadt und Land in die Remsaer Straße. Dort lockten den ganzen Tag über allerlei unterhaltsame und informative Angebote, vor allem für die Kinder gab es viel zu entdecken.
Grund für die gesellige Veranstaltung: Altenburgs Freiwillige Feuerwehr blickt in diesem Jahr auf ihr 165-jähriges Bestehen zurück, ein stolzes Jubiläum. Immerhin seit 25 Jahren gibt es zudem die Jugendwehr, der zurzeit 30 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 17 Jahren angehören.
Zu den Höhepunkten gehörten die Vorführungen. Dabei durfte der Feuerwehrnachwuchs sein Können zeigen, „Wasser marsch“ hieß es vor zahlreichen Zuschauern.
So verbrachten nicht nur jüngere Besucher erlebnisreiche Stunden auf der Feuerwache. Dank gebührt den vielen ehrenamtlichen Helfern vom Feuerwehrverein Nord und dem Verein „Freunde und Förderer der Feuerwehr der Stadt Altenburg“.


↑ nach oben

Weiteres Aktuelles...
Städtischer Friedhof
"Altenburger Liebenswürdigkeiten"
Meldestelle ändert Öffnungszeiten
Spatenstich im Gewerbegebiet
Sommerferien in den Jugendtreffs
Arche ging vor Anker
Tag des offenen Denkmals
Sommerferien-Angebot der Bibliothek
Wasserspiel auf dem Markt
Investitionen in Spielplätze