Wahl der weiteren Mitglieder des Ortsteilrats in Altenburg-Ehrenberg am 2. Juli 2014

Der Ortsteilrat Altenburg-Ehrenberg besteht aus dem Ortsteilbürgermeister und 8 weiteren Mitgliedern.

Während der Ortsteilbürgermeister am Wahlsonntag zusammen mit den Stadtratsmitgliedern gewählt wird, findet für die Wahl der weiteren Mitglieder des Ortsteilrats eine Bürgerversammlung am Mittwoch, dem 2. Juli 2014 um 19:00 Uhr in der Mehrzweckhalle Ehrenberg, Schloßstraße 7, statt. Der Ablauf der Bürgerversammlung zur Wahl der weiteren Mitglieder des Ortsteilrats ist in der Hauptsatzung der Stadt Altenburg geregelt.

Wählerverzeichnis

Die Wahlberechtigten werden von Amts wegen in das Wählerverzeichnis eingetragen und erhalten eine Einladung in Form einer Wahlbenachrichtigungskarte. Briefwahl ist nicht möglich.


Bewerber

Zum weiteren Mitglied des Ortsteilrats ist jeder Wahlberechtigte im Sinne der §§ 1 und 2 ThürKWG wählbar, d.h. der Bewerber muss u.a. am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet und seit mindestens drei Monaten seinen Aufenthalt im Ortsteil haben.


Wahlvorschläge

Wahlvorschläge können von jedem Wahlberechtigten vor oder während der Bürgerversammlung eingereicht werden.

Der Wahlvorschlag muss schriftlich erfolgen .Der Vorgeschlagene muss vor Stimmabgabe eingewilligt haben, d.h. wenn dieser bei der Bürgerversammlung nicht anwesend ist, muss eine schriftliche Einwilligungserklärung vorliegen.

Benötigte Formulare:
Wahlvorschlag
Erklärungen des Bewerbers


↑ nach oben

Logo Kommunalwahlen
Linkliste intern
Hauptsatzung der Stadt Altenburg
Downloads
Öffentliche Bekanntmachung - Wahlergebnis Ortsteilratswahl in Altenburg-Ehrenberg (application/pdf 61.8 KB)
Öffentliche Bekanntmachung - Einberufung einer Bürgerversammlung im Ortsteil Altenburg-Ehrenberg (application/pdf 64.3 KB)
Kontaktdaten
Stadtverwaltung Altenburg
Wahlbüro
Markt 1
04600 Altenburg

Tel. 03447 594-160
Fax 03447 594-169
E-Mail: wahlen@stadt-altenburg.de