Zuständigkeitsfinder der Stadt Altenburg


Abgeschlossenheitsbescheinigung


Leistungsbeschreibung

Mit der Abgeschlossenheitsbescheinigung bescheinigt die Baubehörde dem Antragsteller (i. d. R. Bauherr oder Grundstückseigentümer), dass Wohnungen oder sonstige Räume in sich abgeschlossen sind. Die Bescheinigung ist erforderlich, um u. a. bei Mehrfamilienhäusern Eigentumswohnungen zu verkaufen.

Die rechtliche Grundlage dafür bildet das Wohnungseigentumsgesetz (WEG).

Zu abgeschlossenen Einheiten können auch zusätzlich Räume außerhalb eines abgeschlossenen Bereichs zählen, wie z.B. Speicher- und Kellerräume oder den Wohnungen zugeordnete Garagenstellplätze, die dauerhaft markiert sind.

Die Abgeschlossenheitsbescheinigung ist zusammen mit dem Aufteilungsplan Voraussetzung zur Begründung von Wohnungs- und Sondereigentum im Grundbuch.

Zuständige Stelle

Organisationseinheit: Sachgebiet Bauordnung
Gebäude: Neustadt 7
04600 Altenburg
Telefonnummer: 03447 594-634
Telefaxnummer: 03447 594-629
E-Mail-Adresse(n): bauordnung@stadt-altenburg.de
Sprechzeiten: Montag 8:30 Uhr - 12:00 Uhr
Dienstag 8:30 Uhr - 12:00 Uhr, 13:30 Uhr - 18:00 Uhr
Mittwoch 8:30 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag 8:30 Uhr - 12:00 Uhr
Freitag 8:30 Uhr - 12:00 Uhr
Hinweise zur Erreichbarkeit: Parkplatz Pohlhof direkt vor dem Gebäude (gebührenpflichtig)
Bushaltestelle "Bartholomäikirche", Linien I, L, W und Z
Bushaltestelle "Theater", Linie S
Hinweise zur Barrierefreiheit: kein barrierefreier Zugang vorhanden
Weitere Informationen: Ansprechpartner: Sachgebietsleiterin, Frau Köhler

↑ nach oben