Zuständigkeitsfinder der Stadt Altenburg


Veranstaltungen im öffentlichen Verkehrsraum - Genehmigung


Leistungsbeschreibung

Für die Durchführung von Veranstaltungen im öffentlichen Straßenraum, für die die Straße über den verkehrlichen Gemeingebrauch hinaus genutzt werden soll, ist eine Erlaubnis einzuholen.

An wen muss ich mich wenden?

Der Antrag ist an die Straßenverkehrsbehörde zu richten.

Beim Thüringer Landesverwaltungsamt ist eine Erlaubnis einzuholen, sobald die Veranstaltung das Territorium mehrerer Straßenverkehrsbehörden betrifft.
Bei länderübergreifenden Veranstaltungen ist der Antrag in dem Bundesland einzureichen, in dem die Veranstaltung beginnt.

Welche Fristen muss ich beachten?

Anträge sind spätestens sechs Wochen vor Durchführung einzureichen.

Was sollte ich noch wissen?

Der Abschluss einer Veranstaltungshaftpflichtversicherung ist erforderlich.

Unterlagen:
Anträge sind schriftlich mit Begründung zu stellen. Anträge sind auf unserer Homepage unter www.altenburg.eu/Bürgerservice/Downloads/Formulare erhältlich.

Zuständige Stelle

Organisationseinheit: Sachgebiet Straßenverkehr und Allgemeines Ordnungsrecht
Gebäude: Neustadt 7
04600 Altenburg
Telefonnummer: 03447-594 320
Telefaxnummer: 03447 594-329
E-Mail-Adresse(n): strassenverkehrswesen@stadt-altenburg.de
Sprechzeiten: Montag 8:30 Uhr - 12:00 Uhr
Dienstag 8:30 Uhr - 12:00 Uhr, 13:30 Uhr - 18:00 Uhr
Mittwoch 8:30 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag 8:30 Uhr - 12:00 Uhr, 13:30 Uhr - 15:30 Uhr
Freitag geschlossen
Hinweise zur Erreichbarkeit: Parkplatz Pohlhof direkt vor dem Gebäude (gebührenpflichtig)
Bushaltestelle "Bartholomäikirche", Linien I, l, W und Z
Bushaltestelle "Theater", Linie S
Hinweise zur Barrierefreiheit: kein barrierefreier Zugang vorhanden

↑ nach oben

Formulare, städtisch
Veranstaltungen im öffentlichen Verkehrsraum__01##Antrag auf Durchführung einer Veranstaltung auf öffentlichem Verkehrsgrund