Öffentliche Arbeitsausstellung "ISEK Altenburg 2030"


Die Stadt Altenburg setzt mit der Fortschreibung des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) die strategischen Leitplanken, wie sich die Stadt und ihre Ortschaften in Zukunft räumlich entwickeln sollen. Das ISEK definiert die Schwerpunkte und Eckpfeiler der Stadtentwicklung als Grundlage für darauf aufbauende Planungsvorhaben. Es versteht sich als Empfehlung an die Stadtpolitik und Verwaltung zur Umsetzung von Maßnahmen und Projekten, stellt jedoch keine formelle oder verbindliche Planung dar.

Das ISEK betrifft viele unterschiedliche und teilweise gegenläufige Interessen. Daher ist es der Stadt Altenburg ein Anliegen, dass alle Interessierten sich an der Diskussion über die räumliche Zukunft der Stadt beteiligen können. Die frühe Einbeziehung der Öffentlichkeit soll dazu beitragen, breit mitgetragene Ergebnisse zu erhalten.

In der derzeit laufenden Arbeitsausstellung (12.04.–17.04.2019) im Rathaus der Stadt Altenburg erhalten Sie die Möglichkeit sich über die Inhalte, Ziele und Vorschläge für die Stadtentwicklung Altenburgs zu informieren. Darüber hinaus bietet die Arbeitsausstellung eine Gelegenheit, Ihre persönlichen Ansichten, Ideen und Vorschläge in den laufenden Arbeitsprozess einzubringen. Dieses Angebot zur Information und Mitwirkung steht ebenfalls auf dieser Seite bis zum 27.04.2019 zum Herunterladen für Sie bereit.

 Ausstellungsplakate.pdf
 Mitwirkungsbogen.pdf

Wenn Sie uns eine Rückmeldung zu den Inhalten oder weitere Ideen und Vorschläge für den Prozess eingeben möchten, nutzen Sie bitte den Mitwirkungsbogen. Bitte senden Sie uns diesen bis spätestens am 27.04.2019 an folgende Adresse:

Stadt Altenburg
Mitwirkung ISEK 2030
Markt 1
04600 Altenburg


oder per E-Mail an: ISEK2030@urbaneprojekte.de

Wir freuen uns auf ihre Mitwirkung.

Wichtiger Nutzungshinweis!
Die hier bereitgestellten Unterlagen dienen lediglich Ihrer Vorinformation.
Aus technischen Gründen können die im Internet bereitgestellten Unterlagen teilweise unvollständig bzw. nur eingeschränkt lesbar sein. Eine Gewähr für die Richtigkeit dieser Unterlagen kann nicht übernommen werden.


ISEK Altenburg 2030 - Ausstellungsplakate

Größe: 7.7 MB

Mitwirkungsbogen

Größe: 897.6 KB

↑ nach oben

Hier können Sie den Adobe Reader herunterladen.
Linkliste intern
Formular zur Stellungnahme zur Planung
Kontaktdaten
Referat Stadtplanung
Neustadt 7
04600 Altenburg

Referatsleiterin: Frau Wolf

Telefon 03447 594-610
Fax 03447 594-609

Postanschrift:
Stadtverwaltung Altenburg
Referat Stadtplanung
Markt 1
04600 Altenburg