Arbeiten an der Pauritzer Straße

25.04.2019

Treppe zum Theaterplatz
wird erneuert

Pauritzer Straße Bei den Arbeiten am so genannten Malzberg kommt schweres Gerät zum Einsatz. (Fotos: Ronny Seifarth)

Ein ungewöhnlicher Anblick bot sich in dieser Woche in der Pauritzer Straße: Ein Bagger schob sich die Stufen der Treppe hoch, die als Abkürzung zum Theaterplatz dient. Der Grund: Die in die Jahre gekommene Treppenanlage wird zunächst abgetragen und anschließend neu hergerichtet. Das Projekt wird von Mitarbeitern des Referats Stadtwirtschaft realisiert.
Die Maßnahme am so genannten Malzberg ist erforderlich, weil die alte Treppe verschiedene Beschädigungen aufwies. So waren die Einfassungen der Stufen abgekippt und das Pflaster der Stufenflächen hatte seinen Halt verloren. Um die Treppe wieder nutzbar zu machen, ist beabsichtigt, die Stufenkanten neu mit L-Elementen herzustellen und die so entstehenden Flächen kostengünstig mit dem vorhandenen Material zu pflastern.
Der Zeitplan sieht die Fertigstellung der Treppen spätestens Ende Mai vor. Der Zugang zu dem Schlüssel- und Schuhreparaturdienst bleibt während der gesamten Bauzeit gewährleistet.


↑ nach oben

Weiteres Aktuelles...
Rathaus
Stadtverwaltung
Ausgeglichener Doppelhaushalt liegt vor
Bauarbeiten auf dem Nordplatz kommen voran
Parkplätze auf Korn- und Topfmarkt
Baumpflege im Stadtgebiet
Freibad öffnet
Weltklasseradsport in Thüringen
Städtischer Friedhof
Europawahl und Kommunalwahlen am 26. Mai 2019