Einwohnerversammlung für Gehbehinderte

01.12.2019

Oberbürgermeister
sucht das Gespräch

Im Bürgerzentrum Otto-Dix-Straße 44 (Altenburg-Nord) findet am 7. Dezember (ein Sonnabend) um 10 Uhr eine Einwohnerversammlung für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer statt. Altenburgs Oberbürgermeister André Neumann wird über aktuelle Entwicklungen berichten und will mit den Bürgern über Verbesserungsmöglichkeiten in Bezug auf Barrierefreiheit beziehungsweise Barrierearmut ins Gespräch kommen.

Im September hatte der Oberbürgermeister an drei Sonnabenden Einwohnerversammlungen durchgeführt, in Altenburg-Nord, in Südost und im Goldenen Pflug (die Pressestelle berichtete).


↑ nach oben

Weiteres Aktuelles...
Stadtverwaltung
Versteigerung zu Gunsten des Familienzentrums
Altenburg 2030 – eine Vision von Oberbürgermeister André Neumann
Erinnerung an 30. Jahrestag
Entdeckungsreise auf eigene Faust
Turmuhr des Nikolaiturms defekt
Gehwege erneuert
Bonhoefferschule: Neue Außentreppen
Ämter öffnen ab 25. Mai wieder zu regulären Zeiten
Oberbürgermeister besuchte „Eismarie“