Kontaktlose Ausleihe in der Stadtbibliothek

09.02.2021

Ab Montag neue Anfragen möglich

Christin Klose, Bibliothekarin und stellvertretende Leiterin der Stadtbibliothek mit einer kleinen Auswahl an Medien. (Foto: Ronny Seifarth)

Nachdem nunmehr die kontaktlose Ausleihe in der Stadtbibliothek Altenburg möglich ist, werden die Bibliotheksmitarbeiter alle bisher aufgelaufenen Anfragen in dieser Woche abarbeiten. Ab Montag, 15. Februar, können neue Bestellungen telefonisch oder per Email abgegeben werden.
Die Ausleihe ist wie folgt möglich:
Konkrete Bestellungen können per Email:
(bibliothek@stadt-altenburg.de) oder telefonisch (03447)
31 50 58 von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 15 Uhr abgegeben werden.
Ideen und Anregungen kann man sich vorab auch über den Online-Katalog der Stadtbibliothek „opac“
(www.stadtbibliothek-altenburg.de) holen.
Wer keinen konkreten Wunsch hat, für den stellt das Bibliotheks-Team auch gern ein „Überraschungspaket“ nach den Interessen der Leserinnen und Leser zusammen.
Das Bibliotheksteam vereinbart mit jedem Nutzer dann einen individuellen Abholtermin, an dem die Medien im Treppenhaus bereitstehen. So soll gewährleistet werden, dass sich die Bibliotheksnutzer nicht im Gebäude begegnen. Daher wird darum gebeten, den Termin einzuhalten.
Die Rückgabe von Medien kann über eine Medienbox im Eingangsbereich der Bibliothek (Lindenaustraße 14) erfolgen. Besucher müssen dabei auf die geltenden Abstands- und Hygieneregeln achten.




↑ nach oben

Weiteres Aktuelles...
Würdigung besonderer Leistungen
Digitale Sprechstunde des Oberbürgermeisters
Müllabfuhr nur eingeschränkt unterwegs
Offener Brief des Oberbürgermeisters
Jahresbilanz der Altenburger Feuerwehr
Senioreneinrichtungen der Stadt
Stadtrat beschließt Doppelhaushalt
Zeit der Schulschließungen
Digitale Sprechstunde des Oberbürgermeisters
Fachdienst Kommunale Abgaben informiert